«40 Minute» im Museum Eduard Spörri

Museum Eduard Spoerri an de Bifangstroos

Museum Eduard Spoerri an de Bifangstroos

Sit em 2013 gits im Museum Eduard Spörri einisch im Johr es Gspröch, bi dem es um «d Beziehig vom Gascht zu eneme Werk vom Spörri» goht, so de Kurator vom Museum, de Rudolf Velhagen. S nächsti Gspröch findet am 22. Aprile um halbiachti im Spörri-Museum a de Bifangstroos statt und Talkgast wird de Lutz Fischer-Lamprecht si, wo sit sibe Johr z Wettige als reformierte Pfarrer schaffed und läbd. Er begegned hüfig de Werk vom berüehmte Wettiger Künstler, bsunders hüfig em Ängel uf em Friedhof Brunnewise. Nach em Gspröch vom Rudolf Velhagen mit em Gast isch im Museum Barbetrieb, so dass d Gäst au hinterher noch mitenand chöi ins Gspröch cho.

Advertisements