D Grüene hend scho Plakat für ihre Regiirigsrotskandidat ufghängt. Isch das erlaubt?

Nach de Regle für d Plakatiirig vor Wahle und Abschtimmunge dörf me acht Woche vorher Plakat ufhänge. Halted sich di Grüene an di Regelig?

Am 25. September 2016 wird über d Initiative Grüeni Wirtschaft abgschtimmt. Da sind d Grüene im Abstimmigskampf als Initiante an vorderschter Front derbi. D Plakat für di Abstimmig, wi au di für d Gmeindrotswahle, dörfed  scho stoh. Di für d Gross- und Regiirigsrotswahle aber erscht ab em 28. Auguscht.

Mit eme Trick mached di Grüene jetzt scho Werbig für ihre  Regiirigsrotskandidat, de Robert Obrist. Er wird uf de Plakat für d Initiativabstimmig vom 25.9. als Garant für d Umsetzig vo dem Aalige gnennt. Ob das us juristische Sicht verhebt? Mir wüssed es nöd und hend bi de Gmeind aagfröged und au d WettiGrüene um e Stellignahm bäte. Sobald mir öppis nois erfahred, melded mir ois.

Advertisements