Blick über de Gartehaag: Im Bäderquartiir entstoht Platz für nois

Sit em Mentig laufed z Bade d Arbeite für de Abriss vom Römerbad. Das alterwürdige Gebäud macht Platz fürs Botta-Bad.
wp-1484161571335.pngDe Nidergang vom Bäderquartiir isch bim Römerbad bsunders augefällig gsi. Es ehemals ehrwürdigs Huus isch sit Jahre imene truurige Zuestand gsi.
Einigi Aaläuf hets bruucht, bis en Idee über d Projektphase use cho isch. S Botta-Bad het das gschaffed. Im Mai 2016 het de Stadtrat d Baubewilligung erteilt und sit em Mentig, 9. Januar 2017 laufed d Abrissarbeite. Im Momänt sind d Arbeiter mit em Usruume vom Römerhof bschäftige, übernächschti Woche sett dann d Gebäudehülle dra cho und öppe imene Monat s Thermalbad, d Trinkhalle und de Staadhof. Im Frühling sett dann de Startschuss für de Noibau falle.

Advertisements