«LägereBräu» esch s Aargauer Chlinschtunternähme vom Johr!

Einisch im Johr verleiht di Aargauisch Kantonalbank de Aargauer Unternähmenspriis. Es git drü Kategorie, eini für Chlinschtunternähme und zwei für KMU ab 10 bis 250 Mitarbeitendi in de Kategorie Industrii/Produktion und Dienschtleischtig/Handel. Im 2017 het d «LägereBräu» de Priis für Chlinschtunternähme gunne.
Sit em 2010 gits für de Aargauer Unternhemenspriis drü Kategorie. De Priis , wo im 2007 zum eschte Mol vergäh worde esch, het im 2017 zum erschte Mol es Wettiger KMU gunne: D «LägereBräu».
Uf de Chloschterhalbinsle braut d LägereBräu AG es unvergässlichs Biererläbnis, so beschriibt d AKB uf de Website zum Unternähmerpriis oisi Wettiger Brauerei. Witer wird di regional Verankerig vo de Brauerei betont, s grossi Engagement und di modern Brautechnik.
Bi de Verleihig esch au de Bundesrot Johann Schneider-Ammann aawesend gsi und het vom Präsident vom Aargauische Gwerbverband und Jurymitgliid, em Kurt Schmid, e «Handtäsche für Manner» vo de «LägereBräu» dörfe entgegeneh.

Advertisements