De Iiwohnerrot chunnt zur 2. Sitzig vo dem Johr zämme

Nachdem d Iiwohnerrotssitzig vom Januar mangels Traktande usgfalle esch, trifft sich s Wettiger Parlament am Donnschtig, 18. Mai erscht zur zweit Sitzig vom Johr. Am meischte z rede geh werded wohl d Salär für d Mitglider vom Gmeindrot.

Zäh Traktande stönd uf em Programm vom Iiwohnerrot: s Protokoll vo de letschte Sitzig, d Entschädigung vo Gmeindrot und Gmeindammaa, d Userchraftsetzig vom Elterereglement für d familieergänzendi Chinderbetroiig, d Kreditabrechnig für d Überarbeitig vom Wettbewerbsprojekt für d Saniirig vom Tägi, en Abrechnig vomene Kredit vo Landkäuf, en noie Landerwerbskredit über 4 Millione Franke, drü Vorstöss und d Beantwortig vonere Interpellation.

We me en Blick in d Fraktionsbricht wirft und an di letscht Sitzig denkt, wo d Entschädigung vo de Schuelpfläg s Thema gsi esch, wird schnell offensichtlich, wo de Diskussionsbedarf  am gröschte wird si. Es esch bim Traktandum vom Salär von Gmeindamma, Vizeammaa und Gmeindröt, wo au vo de Finanzkommission en Gegenaatrag zu dem vom Gmeindrot vorligt.

 

Advertisements