«Kurze Info von der Feuerwehr»?

2016-01-22 22.05.31.jpgAu z Wettige macht e Whatsapp-Meldig, wo manchi au per SMS übercho hei, d Runde. «Kurze Info von der Feuerwehr: Es sind Typen unterwegs, die Rauchmelder überprüfen wollen, die seit Januar Pflicht sind. Sie wollen sich so Zutritt zu Wohnungen und Häuser verschaffen. Nicht rein lassen und die Polizei rufen. Es handelt sich um organisierte Verbrecherbande. Bitte gebt die Info in euren Familien / Bekanntenkreis weiter», heissts unter anderem.
Wil mir vo Läserinne und Läser aagfröged worde sind, ob da öppis dra sig und mir von eme Hoax usgange sind, hei mir bi de Kapo Aargau aagfröged. D Kapo hed leider nöd reagiirt, aber es git e Mitteilig vo de Kantonspolizei Sanggalle zum Thema. De Hanspeter Krüsi, Mediesprächer vo de Kapo Sanggalle het gsait: «Das ist eine Falschmeldung». Au de Eric Senggen, Chef vo de Walliser Dienstschtell für Füürwese het betont, dass für di Nochricht , jedi Grundlage dät fehle.
Wichtig isch bsunders z wüsse, dass Rauchmelder in de Schwiiz kei Pflicht sind, anderscht wi in vilne dütsche und öschtiriichische Bundesländer., aber sinnvoll sind si us oisere Sicht glichwohl.

Advertisements