Wo endet d Leinepflicht? – Teil 1

Im Moment laufd d Iisprochefrist für d Leinepflicht im Sidligsgebiet vo Wettige. Mir hei für oich e paar vo de neuralgische Pünkt bsuecht. D Karteusschnitt sind jewils us de Originalcharte in de Akteuflag i de Gmeindskanzlei, d Foti hei mir jewils vor Ort gmacht. Richtig Eigi endet s Siedligsgebiet im Primzip zämme mit de 30-er Zone. Rechts obe gsehnd er de Weg vom Mooshof her Richtig Berg, drunter vo de Empertstroos Richtig Lättegässli und unte vom Hueb Richtig Schützehuus.

 

 A de Limmighalbinsle gelted meischt d Wäg als Gränze und Teil vom Siedligsgebiet. D Stäge vom Webermühlisteg her zu de Limmig und de Wäg entlang em Fluss Richtig Geaggelibrugg isch Teil vom Sidligsgebiet, de Spitz zwüsche Fluss und em Usgang vom Stolle (Mitti links) und s Ufer zum Bischpil bim Steiring (Mitt rächts). Zwüsche de Gwaggelibrugg und de Holzbrugg gild auf em Wäg d Leinepflicht, uf em Landstreife (uf de Foti links unte rächts mit em Kunschtwerk “Espace Parole” vom Kulurweg) danebe nöd. De Wäg vo de Chraftwerkstroos  Richtig Limmatbrugg isch ebefalls d Gränze, so dass me uf de Matte unterhalb d Hünd witerhin cha la goh.

Über d Situation ums Tägi umme, a de Limmig gegenüber vom Lidl und über de weschtlich Teil am Lägerehang schriibe mir im nächschte Artikel.

Advertisements