Wältgebättstag in Wettige

Fraue us de Philippine händ Gebät und Gedanke zum Wältgebättstag 2017 zämegstellt. Am 3. März wird das uf der ganze Wält gfiiret. Au in Wettige wird de Aalass mit grosser Liebe vorbereitet.

D’ Bsuecher lehre drbie zerscht emol es Land und sini Nöt kenne. So ghört me vo Fraue, mit as für Schwierigkeite si z’kämpfe hand und wie sie unter Usgränzig lide. In gmeinsame Gebät wärde die Aalige vor Gott brocht.
Der Wältgebättstag ist vor allem es Fescht vo de Sinn. Dorum wird me d’Philippine no anderscht kennelehre: E Tanzgruppe mit Filipinas und Filipinos us em Kanton Zug wird im Gottesdienscht und bim aaschliessende Ässe traditionelli Tänz zeige. Fraue us der Region choche philippinischi Spezialitäte. Nach dem Gottesdienscht sin alli zum Ässe iiglade. Nach dr traditionelle Suppe cha me zwüsche zwei Hauptgäng und verschiedenen Desserts uswähle.
Dr Wältgebättstag isch es Fescht, wo vo de verschidene Chiliene mitenander gfiiret wird. Aber d’Pfarrerinnen und Pfarrer bliibe im Hintergrund. Dr Gottesdienscht wird vo engaschierte Chrischte gschtaltet. Derbii erläbt me die prägendi Chraft von de Mitglider vo de verschiedenen Chilene.

Wältgebetstag
Freitag, 3. März 2017, 19 Uhr
Katholische Kirche Sankt Sebastian
Schartenstrasse 155, Wettingen
Nochhär: Philippinisches Essen

 

Advertisements